Werkstoffe und Normen

Stahl und Gusseisen Werkstoffe

Home

Werkstofftabellen

Warmgewalzte Erzeugnisse aus unlegierten Baustählen nach DIN EN 10025-2

Einige Stähle sind in der aktuellen Norm gegenüber älteren Versionen der EN 10025 nicht mehr enthalten (z.B. 1.0037). Die Bezeichnungen nach EN 10027 orientieren sich an den mechanischen Eigenschaften und setzen sich wie folgt zusammen:

1
Buchstabe z.B.:
S = Baustähle
P = Druckbehälterstähle
M = Maschinenbaustähle
2
Mindeststreckgrenze
in MPa bzw. N/mm² z.B.:
235
355
3
Kerbschlagarbeit in Joule
J = 27 J
K = 40 J
L = 60 J
4
Prüftemperatur in Celsius
R = +20
0 = 0
2 = -20
3 = -30 usw.

In der aktuellen Fassung der EN 10027 können Buchstaben folgen, die weitere mechanische Eigenschaften oder den Einsatzzweck kennzeichnen.

5
K: Kaltverformt
A: Angelassen
N: Normalgeglüht
V: Vergütet

Seit 2004 werden die Gütekennzeichnungen G1, G2, G3, G4 nicht mehr verwendet.

Werkst.Nr. / Bezeichnung Bemerkung
1.0035 S185 Vergleichbar mit DIN 17100 St 33
1.0037 S235JR Vergleichbar mit DIN 17100 St 37-2, entfällt in der aktuellen EN 10025
1.0036 S235JRG1 Vergleichbar mit DIN 17100 USt 37-2, entfällt in der aktuellen EN 10025
1.0038 S235JR Vergleichbar mit DIN 17100 USt 37-2, ersetzt in der aktuellen EN 10025 den S235JRG2
1.0114 S235J0 Vergleichbar mit DIN 17100 St 37-3 U
1.0117 S235J2 bisher S235J2G4
1.0044 S275JR Vergleichbar mit DIN 17100 St 44-2
1.0143 S275J0 Vergleichbar mit DIN 17100 St 44-3 U
1.0145 S275J2 bisher S275J2G4
1.0045 S355JR
1.0553 S355J0 Vergleichbar mit DIN 17100 St 52-3 U
1.0577 S355J2 bisher S355J2G4
1.0596 S355K2 bisher S355K2G4
1.0590 S450J0
1.0050 E295 Vergleichbar mit DIN 17100 St 50-2
1.0060 E335 Vergleichbar mit DIN 17100 St 60-2
1.0070 E360 Vergleichbar mit DIN 17100 St 70-2

Normalgeglühte, schweißgeeignete Feinkornbaustähle nach DIN EN 10025-3

Die Bezeichnung nach EN 10027 entspricht der den Baustählen aus DIN EN 10025-2 (siehe oben).

Werkst.Nr. / Bezeichnung Bemerkung
1.0490 S275N wie DIN StE285
1.0491 S275NL wie DIN TStE285
1.0545 S355N wie DIN StE355
1.0546 S355NL wie DIN TStE355
1.8902 S420N wie DIN StE420
1.8912 S420NL wie DIN TStE420
1.8901 S460N wie DIN StE460
1.8903 S460NL wie DIN TStE460

Automatenstähle - DIN EN 10087

Stähle mit einem Mindestgehalt von 0,1 % Schwefel, die für die automatisierte spanende Bearbeitung geeignet sind.

Nicht für Wärmebehandlungen bestimmt:
1.0715 11SMn30
1.0718 11SMnPb30
1.0736 11SMn37
1.0737 11SMnPb37
Einsatzstähle:
1.0721 10S20
1.0722 10SPb20
1.0725 15sMn13
Vergütungsstähle:
1.0726 35S20

Grauguss, Lamellengraphit

Eisen-Kohlenstoff-Werkstoff, bei dem der Kohlenstoff in lamellarer Form vorliegt. Die Werkstoffe mit Kürzel HB sind nicht durch die Zugfestigkeit, sondern durch die Brinellhärte definiert. Werkstoffnummern und -bezeichnungen nach DIN 1691 (ALT: z.B. 0.6015 / GG 15) und DIN EN 1561 (NEU: z.B. EN-JL 1010 / EN-GJL-100).

Bemerkung
0.6015 / EN-JL 1020 GG 15 / EN-GJL-150 Rm = 150-250 N/mm², E = 78-103 kN/mm²
0.6020 / EN-JL 1030 GG 20 / EN-GJL-200 Rm = 200-300 N/mm², E = 88-113 kN/mm²
0.6025 / EN-JL 1040 GG 25 / EN-GJL-250 Rm = 250-350 N/mm², E = 103-118 kN/mm²
0.6030 / EN-JL 1050 GG 30 / EN-GJL-300 Rm = 300-400 N/mm², E = 108-137 kN/mm²
0.6035 / EN-JL 1060 GG 35 / EN-GJL-350 Rm = 350-450 N/mm², E = 123-143 kN/mm²
0.6017 / EN-JL 2020 GG 170 HB / EN-GJL-HB175 HB30 = 100-175
0.6022 / EN-JL 2030 GG 190 HB / EN-GJL-HB195 HB30 = 120-195
0.6027 / EN-JL 2040 GG 220 HB / EN-GJL-HB215 HB30 = 145-215
0.6032 / EN-JL 2050 GG 240 HB / EN-GJL-HB235 HB30 = 165-235
0.6037 / EN-JL 2060 GG 260 HB / EN-GJL-HB255 HB30 = 185-255

Grauguss, Kugelgraphit (Sphäroguss)

Eisen-Kohlenstoff-Werkstoff bei dem der Kohlenstoff in Kugelform vorliegt. Werkstoffnummern und -bezeichnungen nach DIN 1693 und DIN EN 1563.

Bemerkung
0.7033 / EN-JS 1015 EN-GJS-350-22-LT / GGG-35.3 Rm = 350 N/mm², E = 165-175 kN/mm²
0.7043 / EN-JS 1025 EN-GJS-400-18-LT / GGG-40.3 Rm = 400 N/mm², E = 165-175 kN/mm²
0.7040 / EN-JS 1030 EN-GJS-400-15 / GGG-40 Rm = 400 N/mm², E = 165-175 kN/mm²
0.7050 / EN-JS 1050 EN-GJS-500-7 / GGG-50 Rm = 500 N/mm², E = 165-175 kN/mm²
0.7060 / EN-JS 1060 EN-GJS-600-3 / GGG-60 Rm = 600 N/mm², E = 165-175 kN/mm²
0.7070 / EN-JS 1070 EN-GJS-700-2 / GGG-70 Rm = 700 N/mm², E = 165-175 kN/mm²

Stahlguss

Allgemeine Verwendung:
1.0420 GS-38
1.0446 GS-45
1.0552 GS-52
1.0558 GS-60
1.1120 GS-20 Mn5 V
1.1131 GS-16 Mn5 N
1.1138 GS-21 Mn5
Vergütungsstahlguss:
1.165 GS-30 Mn 5
1.6515 GS-25 CrNiMo 4
1.6570 GS-30 NiCrMo 8 5
Nichtrostender Stahlguss:
1.4086 GX120Cr29
1.4469 GX2CrNiMoN26-7-4
1.4536 GX2NiCrMoCuN25-20

Liste der Stahl Normen